Liked on YouTube: Was durften Tester nicht über Borderlands 3 sagen?

Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: bit.ly/2of1MR0 (Werbung)

Rund um den Test von Borderlands 3 gab es ein paar kuriose Meldungen. So wurde behauptet, dass nur ausgewählte US-Redaktionen Test-Versionen vor dem Release des Ego-Shooters bekommen hätten. Später kam sogar das Gerücht auf, dass Tester nicht über Bugs in der Review-Version von Borderlands 3 sprechen durften, und dass das Teil des sogenannten Review-Guides sei.

Im Video erklärt unser Chefredakteur Heiko Klinge, was wirklich im Review-Guide zu Borderlands 3 steht und wie wir mit der Test-Situation umgegangen sind.

Borderlands 3 auf GameStar.de:
ift.tt/2KxEWzw

GameStar auf Facebook:
ift.tt/1dRlh5J

GameStar bei Twitter:
twitter.com/gamestar_de

via YouTube Was durften Tester nicht über Borderlands 3 sagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.